Interner Link

Bayerischer Biodiversitätspreis - NaturVielfaltBayern 2016

Die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf zeichnete am 15. Juli 2016 im Schloss Aufhausen sechs Preisträger aus.

Bayerischer Biodiversitätspreis 2016

Gewinner Bayern-Entdecker 2015

Matthias Glenk aus Hausen hat den Hautpreis des Wettbewerbs "Bayern-Entdecker" gewonnen. Er darf sich gemeinsam mit seinen Eltern und Geschwistern auf eine erlebnisreiche Woche im Nationalpark Berchtesgaden freuen.

Bayern-Entdecker

NaturVielfaltBayern - Biodiversitätsprogramm Bayern 2030

Zur verstärkten Umsetzung der Bayerischen Biodiversitätsziele hat die Bayerische Staatsregierung ressortübergreifend das Programm „NaturVielfaltBayern (Biodiversitätsprogramm Bayern 2030)“ erarbeitet und im Juli 2014 beschlossen.

Programm
Foto: Nicole Bernhardt

Projekte zur Umsetzung der Bayerischen Biodiversitätsstrategie: Best-Pratice-Beispiele

Die Bayerische Biodiversitätsstrategie wird in einigen beispielhaften Projekten erfolgreich umgesetzt. Neu vorstellen möchten wir Ihnen das Projekt „Beweidung Molsberger Tal“, „Obstsortenvielfalt in Markt Berolzheim“, "Lebensraum Burg", "Lichte Kiefernwälder und Brennen in den Isarauen zwischen Geretsried und Schäftlarn" und „Drachen der Unterwasserwelt“.

Projekte

Biodiversitätspreis

Unter dem Motto "Lebensraum Baum" lobt der Bayerische Naturschutzfonds den Bayerischen Biodiversitätspreis „NaturVielfaltBayern“ 2016 aus.mehr

Umweltbildung.Bayern

"Umweltbildung.Bayern" steht für Einrichtungen die bestimmmte Qualitätskriterien einer Bildung für nachhaltige Entwicklung erfüllen. mehr