Stadt Amberg - BayernNetzNatur-Projekte

361

Projektname: Juradistl - Biologische Vielfalt im Oberpfälzer Jura

Beschreibung: Aufbau eines Netzwerks für den Artenschutz und die Landschaftserhaltung durch intgrierte Landnutzung in vier Landkreisen und den kreisfreien Städten Regensburg und Amberg. Zielsetzungen: - Sicherung, Neuschaffung und Vernetzung von Kalkmagerrasen an den Trockenhängen des Oberpfälzer Jura und an den Talhängen von Naab, Vils, Lauterach und Schwarzer Laber - Erhalt und Optimierung der Artenvielfalt - Stärkung des Bewusstseins für den Arten- und Biotopschutz in der Bevölkerung. Maßnahmen: - Stabilisierung der Hüteschäferei - Beratung der Landwirte zur extensiven Landbewirtschaftung - Ankauf naturschutzfachlich wertvoller Flächen - Umweltbildungsangebote Im Rahmen des Projektes wurden mehrere Regionalmarken kreiiert: seit 2004 Juradistl-Lamm, seit 2011 Juradistl-Weiderind und seit 2013 Juradistl-Streuobst-Apfelschorle.

Projektträger: Landschaftspflegeverband: Amberg-Sulzbach, Neumarkt/Opf., Regensburg, Schwandorf

Ansprechpartner: Thomas Schwarz (info@landimpuls.de)

weitere informationen: http://www.juradistl.de