Landkreis Aschaffenburg - BayernNetzNatur-Projekte

671

Projektname: Flugsanddünengebiet Alzenau

Beschreibung: Sicherung, Optimierung und Erweiterung von Sandmagerrasenflächen auf Flugsanddünen und Sandkiefernwäldern

Projektträger: Gemeinde: Stadt Alzenau

Ansprechpartner: Dr. Michael Neumann (neumann.michael@alzenau.de)


671

Projektname: Spessartwiesen im Au-, Lohrbach- und Lohrtal

Beschreibung: Gegenstand des Projektes ist das Offenhalten der Talräume im Spessart mit ihren wertvollen Wiesen. - Erstpflege über Landschaftspflegeverband - nach Möglichkeit Folgenutzung mit der Landwirtschaft (Mähwiesen). Projekt wird künftig unter 623 Spessarttäler weitergeführt

Projektträger: Landkreis: Main-Spessart, Gemeinde: Frammersbach, Wiesthal, Partenstein

Ansprechpartner: Jürgen Schneemann (juergen.schneemann@lramsp.de)


671

Projektname: Alte Mainschleife Karlstein - Kleinostheim

Beschreibung: Gemeindeübergreifender Biotopverbund mit einem hufeisenartigen Ring von Feuchtlebensräumen, angrenzende potenziell herstellbare Trockenlebensräume (Kiesgruben, Sandflächen, trockene Gebüsch- und Waldränder), Auwaldpflanzung am Main, Förderung des Steinkauzes durch Neupflanzung von Streuobst, Förderung der Erholung im Ortsrand, Ausweisung von 2 LB, Flächenankauf der Gemeinden v. a. im Rahmen der Ökokontoregelung

Projektträger: Gemeinde: Kleinostheim, Karlstein

Ansprechpartner: Uwe Klössner (uwe.kloessner@lra-ab.bayern.de)


671

Projektname: Streuobst im Landkreis Aschaffenburg

Beschreibung: Projekt im Landkreis Aschaffenburg (2004-2006) zur Förderung von Streuobstbeständen über verbesserte Vermarktung (z.B. Weiterentwicklung der Dachmarke Schlaraffenburger Apfelsaft).

Projektträger: Landkreis: Aschaffenburg

Ansprechpartner: Alfred Hofmann (naturschutz@lra-ab.bayern.de)


671

Projektname: Wiesentäler im Hochspessart

Beschreibung: Ziele des Projektes ist die Freihaltung von Wiesentälern im geschlossenen Waldgebiet Hochspessart.

Projektträger: BaySF: FB Rothenbuch und Heigenbrücken

Ansprechpartner: Axel Reichert (info-rothenbuch@baysf.de)


671

Projektname: Streuobstwiesen am Untermain

Beschreibung: Das Projekt stellt eine Weiterführung der beiden Projekte Schlaraffenburger Streuobstwiesenprojekt (Nr. 649) und AHP Steinkauz (Nr. 651) dar. Von Bedeutung ist das aktualisierte Projektgebiet, das sich erstmals in eine Kernzone und in ein erweitertes Projektgebiet aufteilt. Das Projektgebiet, das in großen Teilen der bisherigen Projektkulissen entspricht, ist die Grundlage für die zukünftige, naturschutzfachlich orientierte Maßnahmenumsetzung. Die oberste Priorität gilt der Bestandserhaltung, für mögliche Erweiterungen bereits bestehender Bestände sowie Neuanlagen in standörtlich geeigneten, bislang ausgeräumten Bereichen zum Aufbau eines großflächigen Biotopverbundes dient die Projektkulisse ebenfalls als Arbeitsgrundlage. Hintergrund des übergeordneten Projektes ist zudem die Steigerung der Effektivität und Schlagkraft der bereits begonnenen Initiativen. Die Umsetzung wird von den Akteuren aus den beiden genannten Projekten in den jeweiligen Landkreisen im bestehenden Rahmen durchgeführt.

Projektträger: Naturschutzverband: LBV, Landschaftspflegeverband: Miltenberg

Ansprechpartner: Alexander Vorbeck (alex.vorbeck@schlaraffenburger.de)