Best-Pratice-Projekt: Drachen der Unterwasserwelt

Modellcharakter

kammmolchDas Biodiversitätsprojekt engagiert sich landkreisübergreifend für den Erhalt und die Verbesserung bestehender Amphibientümpel sowie die Neuanlage von Laichgewässern und Verbundstrukturen für den Kammmolch und weitere Amphibienarten. Hierbei werden nicht nur Laichgewässer angelegt, sondern auch die angrenzenden Landlebensräume „kammmolchgerecht“ umgestaltet.
Die Vielzahl an Projektpartnern, die landkreisübergreifende Projektkulisse von mehr als 1000 km² sowie Trägerschaft und Projektmanagement durch die zwei Landschaftspflegeverbände stehen dabei für den besonderen Modellcharakter des Projekts.

Träger

Landschaftspflegeverbände Altötting und Traunstein

www.ecotopics.de