Naturvielfalt in den Regionen

Landkreis Neustadt Aisch - Bad Windsheim


Der Landkreis hat durch seine besonders vielfältige, naturräumliche Ausstattung eine große Bedeutung für den Erhalt der biologischen Vielfalt in Bayern. Eine Besonderheit sind die Mittel- und Niederwälder im Steigerwald und auf der Frankenhöhe. Am Anstieg der beiden Naturräume sind außerdem noch viele Streuobstflächen, Hutungen, mit Schafen beweidete Trockenrasen und Wacholderheiden sowie alte Weinberge zu finden. Als Besonderheit sind die Gipshügel der Windsheimer Bucht mit ihrer wertvollen Steppenheidevegetation zu nennen.
Wichtigste Gewässer im Landkreis sind Aisch, Zenn und Aurach. Im Osten reicht außerdem das Fränkische Teichgebiet mit seinen zahlreichen Stillgewässern in den Landkreis hinein.

Für den Erhalt einer Reihe von Lebensräumen sowie Pflanzen- und Tierarten hat der Landkreis Neustadt Aisch - Bad Windsheim eine ganz besondere Bedeutung und Verantwortung.

Wichtigste Lebensraumtypen

Pflanzen- und Tierarten

Schutzgebiete in Bayern

Zeichenerklärung

Zeichenerklärung zur Karte Schutzgebiete

Projekte

BayernNetz Natur-Projekte

In BayernNetz Natur-Projekten werden in allen bayerischen Landesteilen wertvolle Lebensräume für seltene Pflanzen und Tiere neu geschaffen und gepflegt sowie Maßnahmen zum Ressourcen- und Klimaschutz ergriffen. Im Landkreis Neustadt Aisch - Bad Windsheim gibt es derzeit folgende Projekte ...mehr

BayernsUrEinwohner-Projekte

Muscheln gibt's nicht nur im Meer: Bachmuschel (Unio crassus) ...mehr

Ansprechpartner

Regierung von Mittelfranken
Höhere Naturschutzbehörde
Promenade 27
91522 Ansbach

Tel.: 0981/530

Landratsamt Neustadt ad Aisch-Bad Windsheim
Untere Naturschutzbehörde
Konrad- Adenauer- Straße 1
91413 Neustadt a.d. Aisch

Tel.: 09161/ 92 -0

Weiterführende Informationen